Tipps und Informationen für Gewässeranlieger

Wer ein Grundstück an einem Bach hat kann sich glücklich schätzen. Idyllisches Plätschern, Fische und Vögel. Ein naturnaher Bach mit frischen grünen Weiden und Erlen bietet Entspannung und Erholungsmöglichkeiten. Gewässeranlieger haben ein Stück Natur und Erholung vor der Haustür - damit aber auch die Verpflichtung, dies zum eigenen und zum Nutzen der Allgemeinheit zu erhalten.

So bitte nicht:

 

Bäche und Flüsse sind Lebensadern in unserer Landschaft, Heimat für eine faszinierende jedoch häufig bedrohte Tier- und Pflanzenwelt. Von der Gemeinnützigen Fortbildungsgesellschaft für Wasserwirtschaft und Landschaftsentwicklung (GFGmbH) wurde ein Faltblatt erstellt, das darüber informiert, was die Anlieger für das Gewässer und die Natur tun können - ganz im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung. Es erläutert die Rechte und Pflichten am Gewässer.

Das Faltblatt finden Sie auf folgender Website:

http://www.gfg-fortbildung.de/web/index.php?option=com_content&view=article&id=89&Itemid=312

 

 

Veranstaltungskalender

Ortsumgehung Altenstadt

Projekt "Demokratie leben in Büdingen und Altenstadt"