Bürgermeister
Norbert Syguda


Liebe Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Altenstadt.

Dieses "Rathaus im Internet" gibt Ihnen jederzeit den Zugriff auf viele Informationen und Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung.

Unser Internet-Team ist stets bemüht, Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Anforderungen, die Altenstadt zu dem machen, was es sein soll: Eine Gemeinde mit Lebensqualität.

Natürlich freuen wir uns über Rückmeldungen, die Aufschluss für die Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten geben.

Viel Spaß beim Lesen und Surfen wünscht Ihnen

Ihr Bürgermeister

Norbert Syguda

Online Mängelmeldung
Immer wieder kommt es zu Mängeln und Missständen, die bei der Vielzahl der öffentlichen Einrichtungen fast zwangsläufig sind. Nutzen Sie das Formular um uns Mängel und Missstände mitzuteilen.

Hier klicken!
Jetzt neu, der Newsletter!
Facebook

Die Gemeinde Altenstadt ist auch auf Facebook vertreten.


Ortsplan

Straßenbauarbeiten auf der B 521 zwischen Altenstadt und Nidderau

Erreichbarkeit der Stadtteile Altenstadt /Höchst und Nidderau/Eichen

 

Wie von Hessen Mobil berichtet, erfolgen umfangreiche Sanierungsarbeiten an der B 521 zwischen Altenstadt und Nidderau. Die aktuelle Witterung macht einen Start der Baumaßnahme nun bereits kurzfristig ab Montag, den 22.02.2021 möglich.

Zur Durchführung der Arbeiten ist eine Vollsperrung  und die Einrichtung einer Umleitung unumgänglich. Um jedoch die Einschränkungen für die Anlieger und Anwohner der beiden Stadtteile  Altenstadt /Höchst und Nidderau/Eichen so gering wie möglich zu halten, erfolgt die Abwicklung der Sanierungsmaßnahme in drei verschiedenen einzelnen Bauabschnitten. So kann eine Erreichbarkeit der beiden Ortsteile Nidderau/Eichen und Altenstadt/Höchst während der gesamten Bauzeit jeweils aus einer Fahrtrichtung gewährleistet werden.

Im ersten Bauabschnitt, der sich ab der Einmündung zur L 3189 in Richtung Stammheimer Kreuz bis über die Einmündung nach Höchst erstreckt, ist eine Erreichbarkeit für Altenstadt/Höchst ausschließlich über die L 3189 aus Richtung Waldsiedlung und die K 234 möglich. Für Nidderau/Eichen bleibt währenddessen die Erreichbarkeit über die B 521 aus Richtung Nidderau möglich.

Im darauffolgenden zweiten Bauabschnitt, ab der Zufahrt nach Höchst bis zur Einmündung nach Eichen und Erbstadt, erfolgt die Erreichbarkeit für Eichen weiterhin aus Richtung Nidderau. Höchst hingegen kann dann wieder über die Bundesstraße aus Richtung Altenstadt angefahren werden.

Der dritte und letzte Bauabschnitt verläuft ab der Einmündung nach Eichen und Erbstadt bis zur Ortsumgehung bei Nidderau. Während dieser Durchführung ist für die beiden Stadtteile eine Zufahrtsmöglichkeit über die Bundesstraße ausschließlich über Altenstadt möglich.


Da der Wechsel zwischen den einzelnen Bauabschnitten weitestgehend vom Baufortschritt abhängig ist, wird auf die Zufahrtsmöglichkeiten direkt vor Ort über entsprechende Beschilderung hingewiesen. Ergänzend dazu wird von Hessen Mobil im Rahmen einer Pressemitteilung informiert.

Mehr zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de.

Informationen zum Coronavirus


Stellenanzeigen


Abfallkalender 2021

Infos zur Gelben Tonne


Veranstaltungskalender

Jetzt Karten bestellen!


Bauen in Altenstadt

HIER gibts alle Infos.

Ortsumgehung Altenstadt


Aktuelles Wetter

Mit Cookies ermöglichen wir Ihnen die optimale Nutzung unserer Website. Mehr erfahren Sie auf unserer Datenschutzseite