Bürgermeister
Norbert Syguda


Liebe Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Altenstadt.

Dieses "Rathaus im Internet" gibt Ihnen jederzeit den Zugriff auf viele Informationen und Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung.

Unser Internet-Team ist stets bemüht, Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Anforderungen, die Altenstadt zu dem machen, was es sein soll: Eine Gemeinde mit Lebensqualität.

Natürlich freuen wir uns über Rückmeldungen, die Aufschluss für die Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten geben.

Viel Spaß beim Lesen und Surfen wünscht Ihnen

Ihr Bürgermeister

Norbert Syguda

Online Mängelmeldung
Immer wieder kommt es zu Mängeln und Missständen, die bei der Vielzahl der öffentlichen Einrichtungen fast zwangsläufig sind. Nutzen Sie das Formular um uns Mängel und Missstände mitzuteilen.

Hier klicken!
Jetzt neu, der Newsletter!
Facebook

Die Gemeinde Altenstadt ist auch auf Facebook vertreten.


Ortsplan

Schließung der Kindertagesstätten

Wie Sie aus den Medien wahrscheinlich schon erfahren haben, hat das Land eine Schließung der Kindertagesstätten in ganz Hessen angeordnet.

Sie erhalten an dieser Stelle jeweils die neuesten Informationen zu diesem Sachverhalt:

Elternbrief des Bürgermeisters zur Schließung der Kindertagesstätten

Antrag auf Notbetreuung während der Schließung
(Beachten Sie hierzu die Informationen im Elternbrief. Die Notbetreuung kommt nur für einen sehr eingeschränkten Personenkreis in Betracht. Achtung: entgegen der Angaben im Elternbrief ist es inzwischen auch möglich ein Kind zu betreuen, wenn nur ein Elternteil den genannten Berusgruppen angehört)

Gebührenrückerstattung

In der Satzung über die Betreuung von Kindern in den Kindertagesstätte ist im §9 folgende Regelung getroffen:

Bei vorübergehender Schließung einer Tageseinrichtung der Gemeinde Altenstadt sind die Betreuungsgebühren weiter zu zahlen. Bei Schließungen von fünf oder mehr zusammenhängenden Betreuungstagen kann die Gemeindevertretung hiervon Ausnahmen von dieser Regelung beschließen. Dies gilt jedoch nicht für die regulären Schließungen während der Sommer- und Weihnachtsferien.

Eine Entscheidung über eine mögliche  Gebührenerstattung wird also in einer der nächsten Sitzungen der Gemeindevertretung erfolgen.

Ab April 2020 wird die Gemeinde Altenstadt jedoch bis zur Wiedereröffnung der Kitas keine Kita-Gebühren per Sepa-Lastschriftmandat einziehen. Wer seine Zahlung per Überweisung tätigt, kann also auch die Zahlungen aussetzen. Im Folgemonat der Wiedereröffnung sind die regulären Gebühren zu zahlen. Eine Endabrechnung folgt nach dem Beschluss der Gemeindevertretung.


Im Übrigen weisen wir darauf hin, dass die Regelungen der Verordnung zur Schließung der Kindertagestätten auch für die private Kindertagespflege und die Kinderkrippe "Villa Wirbelwind" gilt.



Informationen zum Coronavirus


Kinder und Jugendbeirat

 
Alle Infos gibt es >hier<

Stellenanzeigen


Kulturprogramm 2020


Abfallkalender 2019/20

Veranstaltungskalender
Bauen in Altenstadt

HIER gibts alle Infos.

Ortsumgehung Altenstadt


Aktuelles Wetter