Freiwilliges Engagement für Umweltschutz
im Altenstädter Rathaus 

Zum 1. September konnte die Stelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr - kurz FÖJ genannt – bei der Gemeinde Altenstadt wiederbesetzt werden. Nina Bouma engagiert sich ein Jahr lang für Natur-, Umwelt- und Klimaschutz in der Gemeinde. Eine ihrer Hauptaufgaben in der nächsten Zeit wird die Apfelernte und das Äpfel pressen in den verschiedenen Einrichtungen der Gemeinde sein.

Altenstadt, 5.9.2022

Urheber Foto: Gemeinde Altenstadt