Bürgermeister
Norbert Syguda


Liebe Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Altenstadt.

Dieses "Rathaus im Internet" gibt Ihnen jederzeit den Zugriff auf viele Informationen und Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung.

Unser Internet-Team ist stets bemüht, Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Anforderungen, die Altenstadt zu dem machen, was es sein soll: Eine Gemeinde mit Lebensqualität.

Natürlich freuen wir uns über Rückmeldungen, die Aufschluss für die Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten geben.

Viel Spaß beim Lesen und Surfen wünscht Ihnen

Ihr Bürgermeister

Norbert Syguda

Online Mängelmeldung
Immer wieder kommt es zu Mängeln und Missständen, die bei der Vielzahl der öffentlichen Einrichtungen fast zwangsläufig sind. Nutzen Sie das Formular um uns Mängel und Missstände mitzuteilen.

Hier klicken!
Jetzt neu, der Newsletter!
Facebook

Die Gemeinde Altenstadt ist auch auf Facebook vertreten.


Ortsplan

Spammails mit Mailadressen der Gemeindeverwaltung

ACHTUNG: Aktuell werden verstärkt Spammails mit Adressen der Bediensteten der Gemeindeverwaltung versendet. Woran Sie diese erkennen, lesen Sie hier!

 

Aktuell erreichen uns verstärkt Mitteilung, dass Spammails mit Mailadressen aus der Altenstädter Gemeindeverwaltung versendet werden. Es wird dringend empfohlen, diese Mails umgehend zu löschen. Insbesondere sollte auf keinen Fall der Anhang geöffnet werden.

Aber woran erkennt man solche Spam-Mails?

Im ersten Moment sehen die Mails relativ vertrauensvoll aus. Vermutlicher Absender der Mail ist zumeist ein Bedienster des Rathauses. Die Mailadressen lauten in der Regel "Name"@altenstadt.de.  Im Betreff kommt in der Regel das Wort "Rechnung" mit vor. Öffnet man die Mail erkennt man einen im ersten Moment normalen Text, wie z.B. "Guten Abend, im Anhang finden Sie unsere Rechnung für ausgeführte Arbeiten". Erstes Merkzeichen, dass es sich um eine Spam-Mail handelt ist der Anhang. Hier handelt es sich in aller Regel um eine "Word-Datei". Diese sollte definitiv nicht geöffnet werden, da hierdurch zwangsläufig ein Virus oder Trojaner auf Ihrem Rechner platziert wird. Auch erkennt man diese Mail an der Telefonnummer in der Signatur. Hier findet man keine Altenstädter Nummer sondern eine 0800er Nummer oder eine Nummer einer Großstadt in Deutschland.

Vertrauensvolle Mails, welche unser Haus verlassen, haben in der Regel eine ausführliche Signatur des Bediensteten mit Anschrift, Telefonnummer aus dem Rathaus und Mailadresse. Weiterhin werden Rechnungen in der Regel nur per Post versendet. Sollte wirklich eine Rechnung per Mail versendet werden, so erfolgt dies als geschützte PDF-Datei.

Aber nicht nur Mails mit Adressen der Gemeinde Altenstadt werden versendet. So erreichen uns täglich gleichlautende Spammails mit Absenderadressen von anderen Behörden und Dienstleistungseinrichtungen. Eine Handhabe hiergegen ist relativ unmöglich. Jeder Mailempfänger kann sich letztendlich durch Vorsichtsmaßnahmen beim Öffnen von Mails und einem entsprechenden aktuellen Virenschutz auf dem Rechner selbst schützen.

Abfallkalender 2018

Kulturprogramm 2018


Highlights:
Cornelia Fritzsche
Bodo Bach
Ausbilder Schmidt
Joker
Hennes Bender
Michael Fitz

Veranstaltungskalender

Hier gibt Infos!


Ortsumgehung Altenstadt


Breitband-Internet für alle Bürger von Altenstadt!

Weitere Infos hier!

Bauen in Altenstadt

HIER gibts alle Infos.

Aktuelles Wetter