Bürgermeister
Norbert Syguda


Liebe Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Altenstadt.

Dieses "Rathaus im Internet" gibt Ihnen jederzeit den Zugriff auf viele Informationen und Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung.

Unser Internet-Team ist stets bemüht, Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Anforderungen, die Altenstadt zu dem machen, was es sein soll: Eine Gemeinde mit Lebensqualität.

Natürlich freuen wir uns über Rückmeldungen, die Aufschluss für die Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten geben.

Viel Spaß beim Lesen und Surfen wünscht Ihnen

Ihr Bürgermeister

Norbert Syguda

Online Mängelmeldung
Immer wieder kommt es zu Mängeln und Missständen, die bei der Vielzahl der öffentlichen Einrichtungen fast zwangsläufig sind. Nutzen Sie das Formular um uns Mängel und Missstände mitzuteilen.

Hier klicken!
Jetzt neu, der Newsletter!
Facebook

Die Gemeinde Altenstadt ist auch auf Facebook vertreten.


Ortsplan

Friedenslicht im Rathaus Altenstadt eingetroffen

Nach einer langen Reise ist das Friedenslicht, ein Licht von großer symbolischer Bedeutung, im Rathaus Altenstadt eingetroffen. Das Licht wird in der Vorweihnachtszeit von einem Kind in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Betlehem entzündet und per Flugzeug nach Wien gebracht. Von dort aus wird es nach einem Aussendungsgottesdienst weiter auf den Weg geschickt. In Deutschland wird die Aktion von den Pfadfinderverbänden veranstaltet und weitergeführt. Dabei wird das Licht per Bahn aus Wien abgeholt und dann in über 100 Städten in ganz Deutschland verteilt. In Altenstadt übernehmen die Pfadfinder der St. Andreas Gemeinde die Aufgabe das Licht zu überbringen. Die Pfadfinder setzen sich für internationale Freundschaft und Solidarität, Partnerschaft und Zusammenarbeit und der Mitgestaltung des Friedens ein. Das beginnt schon in der alltäglichen Gruppenarbeit und Gruppenstunden. Zum Pfadfinden sind Kinder und Jugendliche mit unterschiedlicher Herkunft und kulturellem Hintergrund eingeladen. In diesem Jahr holten die Jugendlichen das Friedenslicht während einer Feier in der St. Georg Kirche in Bensheim ab und brachten es nach Altenstadt. Nach dieser langen Reise freute sich Bürgermeister Syguda über die Ankunft des Friedenslichts im Rathaus. In seinem Büro empfing er die Jugendlichen die ihm wie schon seit Jahren das Licht übergaben. In einem intensiven Gespräch erklärten die jungen Pfadfinder die Bedeutung des Lichtes. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto: „Auf dem Weg zum Frieden.“ Damit folgt die Aktion einem Ausspruch des Pfadfindergründers Lord Robert Baden-Powell: „Friede kann nicht vollständig gesichert werden, sofern die Völker nicht den Geist des Friedens in ihrem Kopf und in ihrem Willen dazu haben.“

Weitere Informationen zu der Pfadfindergruppe St. Andreas finden Sie auf deren Homepage unter www.pfadfinder-altenstadt.de


Bild: Bürgermeister Norbert Syguda im Kreise der Pfadfinder die das Friedenslicht überbrachten.



Schöffenwahl 2018


Abfallkalender 2018

Kulturprogramm 2018


Highlights:
Cornelia Fritzsche
Bodo Bach
Ausbilder Schmidt
Joker
Hennes Bender
Michael Fitz

Veranstaltungskalender

Hier gibt Infos!


Ortsumgehung Altenstadt


Breitband-Internet für alle Bürger von Altenstadt!

Weitere Infos hier!

Bauen in Altenstadt

HIER gibts alle Infos.

Aktuelles Wetter