Bürgermeister
Norbert Syguda


Liebe Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Altenstadt.

Dieses "Rathaus im Internet" gibt Ihnen jederzeit den Zugriff auf viele Informationen und Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung.

Unser Internet-Team ist stets bemüht, Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Anforderungen, die Altenstadt zu dem machen, was es sein soll: Eine Gemeinde mit Lebensqualität.

Natürlich freuen wir uns über Rückmeldungen, die Aufschluss für die Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten geben.

Viel Spaß beim Lesen und Surfen wünscht Ihnen

Ihr Bürgermeister

Norbert Syguda

Online Mängelmeldung
Immer wieder kommt es zu Mängeln und Missständen, die bei der Vielzahl der öffentlichen Einrichtungen fast zwangsläufig sind. Nutzen Sie das Formular um uns Mängel und Missstände mitzuteilen.

Hier klicken!
Jetzt neu, der Newsletter!
Facebook

Die Gemeinde Altenstadt ist auch auf Facebook vertreten.


Ortsplan

Erstes Allgemeines Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabarett

am 26. Januar 2019 im Gemeinschaftshaus Waldsiedlung

 

Judas hätte sich erhängt

So ändern sich die Zeiten! Hieß es früher: „Üb‘ immer Treu und Redlichkeit bis an das kühle Grab und weiche keine Finger breit von Gottes Wegen ab“ so heißt es heute: „Take the money and run“. Und wenn heute gefragt wird: „Warum lecken Hunde ihre Eier?“ kommen immer mehr Menschen zur Erkenntnis: „Weil sie es können!“. Warum bescheren Autokonzerne uns ein „Dieselgate“? Weil es geht! Es wird immer weniger danach gefragt, was dem Sittengesetz entspricht (Kant), sondern danach wie man möglichst schnell möglichst viel kriegen und den anderen die qualmenden Auspuffrohre zeigen kann (Kante). „Kategorischer Imperativ“? „Goldene Regel“? „Doppelgebot der Liebe“? Für den modernen Mensch ist das so sexy wie Schwarzweißfernsehen mit Sendeschluss oder ein dampfbetriebenes Nokia-Handy. Scham ist out und Gier ist geil. Darum fürchten heutzutage die Leute das Finanzamt mehr als die Leute früher die Inquisition. In ihrem zwölften Programm gehen Clajo Herrmann und Hans-Joachim Greifenstein der Frage nach warum der moderne Mensch so ein Depp ist, und man trotzdem ganz prima über ihn lachen kann.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00h, Einlass ist um 19:00h. An der Abendkasse kosten die Tickets 20,00€, im Vorverkauf kosten sie 25,00€ und sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
           
Rathaus Altenstadt: Frankfurter Straße 11, 63674 Altenstadt
Spielwaren Eberhardt: Vogelsbergstraße 10-12, 63674 Altenstadt
Back- und Teestube Tawalika: Rosenstraße 2, 63674 Altenstadt-Waldsiedlung
Stadtverwaltung Nidderau: Am Steinweg 1, 61130 Nidderau
Rathaus Kilianstädten: Herrnhofstraße 8, 61137 Schöneck
online    Email an: ticketverkauf@altenstadt.de
Informationen und Kartenreservierung: tel.: 06047-8000-22   


Neujahrsempfang 2019


Abfallkalender 2019

Veranstaltungskalender

Hier gibt Infos!


Ortsumgehung Altenstadt


Breitband-Internet für alle Bürger von Altenstadt!

Weitere Infos hier!

Bauen in Altenstadt

HIER gibts alle Infos.

Aktuelles Wetter