Bürgermeister
Norbert Syguda


Liebe Besucher,

herzlich willkommen auf der neugestalteten Homepage der Gemeinde Altenstadt.

Dieses "Rathaus im Internet" gibt Ihnen jederzeit den Zugriff auf viele Informationen und Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung.

Unser Internet-Team ist stets bemüht, Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Anforderungen, die Altenstadt zu dem machen, was es sein soll: Eine Gemeinde mit Lebensqualität.

Natürlich freuen wir uns über Rückmeldungen, die Aufschluss für die Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten geben.

Viel Spaß beim Lesen und Surfen wünscht Ihnen

Ihr Bürgermeister

Norbert Syguda

Online Mängelmeldung
Immer wieder kommt es zu Mängeln und Missständen, die bei der Vielzahl der öffentlichen Einrichtungen fast zwangsläufig sind. Nutzen Sie das Formular um uns Mängel und Missstände mitzuteilen.

Hier klicken!
Jetzt neu, der Newsletter!
Facebook

Die Gemeinde Altenstadt ist auch auf Facebook vertreten.


Ortsplan

Ehrung des Bürgermeisters durch den Ritter

Dem aufmerksamen Besucher des Festwochenendes zur 1250 Jahrfeier fiel etwas Besonderes ins Auge. Am mit Fahnen geschmückten Kreisel in Altenstadt wehte neben der Fahne von Hessen, den Fahnen der Partnerstädte Beauchamp und Kazimierza Wielka noch ein weiteres Banner, ein blauer Löwe umgeben von goldenen Sternen auf rotem Grund. Dies ist das Zeichen des Ritters Raimund von Löher, Herr von Altenstadt und Wiesenthal. Als Repräsentant der Gemeinde Altenstadt bildete er mit seinem Gefolge ein Bestandteil des Festwochenendes im historischen Ortskern.

Nach der Eröffnung des Festes durch Bürgermeister Norbert Syguda wurden zwei schwere mittelalterliche Stühle auf die Bühne gebracht. Raimund von Löher mit seinem Gefolge trat auf. Nachdem der Bürgermeister und seine Frau Petra Platz genommen hatten, verlas der Ritter den Text einer Urkunde. Die in bester meisterlicher Kalligraphie gestaltete Urkunde würdigte das Schaffen des Bürgermeisters in nunmehr 17 Jahren. Ein gewaltiges Bild bot sich den Zuschauern. Nach der Verleihung dieser Ehrenurkunde machte sich der Tross auf zum historischen Kern der Altstadt und ging zum Anwesen des Mönchhofs. Hier hatten sich die Delegationen der Partnerstädte versammelt. Bürgermeisterin Francine Occis aus Beauchamp und deren Amtskollege Bürgermeister Adam Bodzioch aus Kazimierza Wielka wurden vom Ritter begrüßt. Ebenfalls für die beiden Bürgermeister hatte Raimund von Löher kunstvoll gestaltete Urkunden in deren Muttersprache mitgebracht. Er verlass die Urkunden jeweils in französisch und polnisch und bekam dafür viel Applaus. Nun wurde das Fest gefeiert. Ritter in schweren Rüstungen tanzten mit Frauen aus dem 21. Jahrhundert und boten das perfekte Bild einer 1250 Jahrfeier. Natürlich nahm der Herr von Altenstadt und Wiesenthal auch am großen Festumzug teil, was schon eine besondere Herausforderung in dieser schweren Rüstung darstellt.


Die kunstvoll gestaltete Urkunde



Ritter Raimund von Löher, Petra Syguda, Cecilia Isabella von Löher und Bürgermeister Norbert Syguda nach der Verleihung der Urkunde



v.L. Nicole Cardinet-Kiefl, Bürgermeister Adam Bodzioch Kazimierza Wielka, Bürgermeisterin Francine Occis Beauchamp und Cecilia Isabella von Löher



Ritter Raimund von Löher in voller Rüstung

Alle Bilder wurden von Dieter Stehr zur Verfügung gestellt.




Kulturprogramm 2017


Abfallkalender 2017

Veranstaltungskalender

Hier gibt Infos!


Ortsumgehung Altenstadt


Breitband-Internet für alle Bürger von Altenstadt!

Weitere Infos hier!

Bauen in Altenstadt

Vergünstigung der Baulandpreise für Familien!

Um die familienfreundliche Politik der Gemeinde Altenstadt zu unterstützen, erhalten

Familien und Alleinerziehende mit mindestens 3 Kindern (bis 18 Jahre) 10 %, Familien und Alleinerziehende bis zu 2 Kindern (bis 18 Jahre) 5 %, Behinderte mit 100% Erwerbsminderung 10 %
Bei den Nachlässen ist nur eine Option möglich!

Nachlass auf den Grundstückspreis.

HIER gibts alle Informationen.

Aktuelles Wetter